Archiv-Kategorie: Netzwelt

Elf Yourself – Diese App macht Freunde zu Elfen

Elf Yourself wurde vom Anbieter OfficeMax im Jahr 2006 in den USA erfunden. Dabei handelt es sich um eine Webseite, auf der es möglich ist, verschiedene Fotos von Freunden, Familienmitgliedern oder gar sich selbst hochzuladen und in eine lustige Elfen-Animation umzuwandeln. Mittlerweile kann man diese tanzenden Elfen-Animationen auch als App auf Smartphones und Tablet-Computern herunterladen. Ursprünglich wurde die Webseite als Teil einer Werbekampagne entwickelt, in dem lustige Elfen die bevorstehende Weihnachtszeit einläuteten. Inzwischen hat Elf Yourself die Welt erobert.

Microsoft Surface: Konkurrenz für Apple?

Vor einigen Tagen kündigte der Softwaregiganz aus Redmond überraschend ein Event an, auf dem ein neues Produkt vorgestellt werden sollte. Die Location wurde soger wenige Stunden bis zum Start geheim gehalten und dann war es soweit: Microsoft startete am 18.06.2012 mit der Vorstellung von “Surface” ins Tablet-Geschäft. In Hollywood stellte CEO Steve Ballmer zwei neue Tablet-Modelle vor. Das konurrenzlose Dasein Apples im Tablet Markt hat damit ein Ende.

Outlook.com – Der neue E-Mail-Dienst

Zur Zeit bearbeitet Microsoft alle Systeme und bringt sie auf neuen und aktuellen stand. Der alte Hotmail dienst von Microsoft wurde jetzt zum neuen System Outlook weiterentwickelt. Jeder Nutzer, der das alte E-Mail Programm benutzt hat, der kann sich ab sofort mit seinen alten Daten auf Outlook.com einloggen. Das alte Design wurde komplett überarbeitet und man findet einen ganz neuen Style bei der Seite vor, dass passend zu dem neuen Betriebssystem entwickelt wurde. Dazu läuft der neue Service im Vergleich zu dem alten deutlich schneller. Jedes Mitglied bekommt auf der neuen Seite eine E – Mail Adresse nach der Registratur zur Verfügung gestellt und kann sich dazu bis zu 5 Adressen anlegen.

Website-Erstellung für Anfänger

Das Internet boomt genauso wie die sozialen Netzwerke, es gibt wohl kaum noch jemanden, der nicht irgendwo ein Profil im Internet von sich stehen hat. Neben den Profilen gibt es sicherlich auch etliche Nutzer, die auch eine Homepage ihr Eigen nennen können. Sicher haben viele dazu jemanden gefragt, ob er ihnen eine Homepage einrichten kann. Wer nicht dieses Glück hat und dennoch gerne eine Webseite sein Eigen nennen möchte, der hat eine ganz einfache Möglichkeit diese Seite selbst zu erstellen, ohne vorher erst noch Informatik studieren zu müssen.

Cloud – Daten in der virtuellen Wolke

Cloud-Computing ist der neue Trend in Sachen Datenverwaltung. Dabei gibt es verschiedene Anbieter wie z.B. SkyDrive von Microsoft oder iCloud von Apple. Die Idee hinter diesen beiden Lösungen besteht darin Daten nicht mehr zentral auf einem Computer zu speichern, sondern sie dezentral in einer „Cloud“ – also einem externen virtuellen Speicher – zu speichern.